top of page

Sport in der Schwangerschaft? Das sind die Vorteile!



Sport und regelmäßige Bewegung sind in fast jeder Lebenslage gesund und wohltuend- auch in der Schwangerschaft. Sport in der Schwangerschaft hat nachweislich einen positiven Einfluss auf die Gesundheit der werdenden Mutter und ihr ungeborenes Kind und kann dir auf verschiedenen Wegen helfen, während deiner Schwangerschaft fit und gesund zu bleiben. Heute möchte ich dir daher die Vorteile von Sport und regelmäßiger Bewegung vorstellen.


Grundvoraussetzung dabei ist, dass deine Schwangerschaft unkompliziert verläuft, du also keine Risikoschwangerschaft hast und dir deine Ärzt*in das Go für sportliche Betätigung gibt. Denn jede Schwangerschaft ist anders und es kann somit keine Allgemeinempfehlung gegeben werden. Hast du aber eine risikoarme Schwangerschaft spricht nichts gegen regelmäßige sportliche Betätigung. Im Gegenteil: Es hilft dir und deinem ungeborenen Baby sogar!

Die Vorteile im Einzelnen sind:

1. Sport bringt dir Energie und wirkt Müdigkeit entgegen


2. Sport verbessert dein allgemeines Wohlbefinden


3. Sport erhöht deine Glückshormone und sorgt somit für bessere Laune


4. Sport stärkt deine Muskeln und wirkt Rückenschmerzen entgegen


5. Sport verbessert deine Sauerstoffzufuhr


6. Sport kann das Risiko für Schwangerschaftsdiabetes, Wassereinlagerungen und Bluthochdruck verringern


7. Sport regt dein Herz-Kreislauf-System und deinen Stoffwechsel an


8. Sport kann einer extremen Gewichtszunahme entgegenwirken


9. Sport kann deine Schlafqualität verbessern



Die siehst, es gibt eine Vielzahl toller Gründe dich auch während deiner Schwangerschaft sportlich zu betätigen.

Entscheidend ist allerdings die Wahl der richtigen Sportart und die Intensität. Erfahre dazu mehr im nächsten Blog-Beitrag „So passt du dein Training in der Schwangerschaft an.“


Viele sportliche und kugelrunde Grüße,


Lisa


34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page