Krafttraining macht sexy!

Aktualisiert: 10. Aug. 2020

Was für Vorteile Krafttraining bringt und warum auch du regelmäßig Krafttraining machen solltest, erfährst du in diesem Artikel.


Wer kenn sie nicht, die Aussagen: „Krafttraining? Brauch ich nicht, ich will doch abnehmen.“

Oder aber auch die verbreitete Angst vieler Frauen: „Auf keinen Fall Krafttraining, ich will doch keine Muskelberge bekommen!“ Hach, die Männer würden Luftsprünge machen, wenn man so schnell und einfach Muskeln aufbauen könnte.

In diesem Artikel möchte ich dir die Angst vorm Krafttraining nehmen und die Vorteile von Krafttraining erläutern, denn Krafttraining kann sogar beim Abnehmen helfen.

Warum solltest du regelmäßig Krafttraining machen? Warum ist es so wichtig für dich und deine Gesundheit? Und wie kann dir Krafttraining beim Abnehmen helfen?

Dies möchte ich dir anhand von 5 Vorteilen des Krafttrainings genauer erklären:


1. Deine Fettverbrennung wird erhöht

Ja, es ist wirklich so! Denn durch ein intensives Krafttraining werden deine Muskelfasern stark beansprucht sodass der Körper diese Muskelfasern nach dem Training wieder reparieren und neu aufbauen muss. Dafür benötigt er sehr viel Energie, die in Form von Kalorien verbrannt werden. Sprich: Je mehr Muskeln du hast, desto mehr Kalorien werden verbrannt.

Das Allerbeste dabei ist aber: Es entsteht dadurch der sogenannte After-Burn Effekt!

Die stärksten Effekte liefert hier das HIIT Training (High Intensity Interval). Da dein Körper erst nach dem Training deine Muskeln repariert, verbrennst du auch NACH dem Training noch weiter Kalorien. Und das sogar stundenlang. Kalorien im Nachhinein verbrennen und dabei gemütlich auf dem Sofa sitzen? Das ist doch super. Danke After-Burn-Effekt!

Achtung: Dies ist allerdings kein Grund, übermäßig viele Kalorien nach dem Sport zu sich zu nehmen!


2. Dein Selbstwertgefühl steigt!

Wir kennen es alle: Der Traum vom gut geformten Körper. Jeder hat dabei natürlich seine eigenen Vorstellung: Ein schöner flacher Bauch, schlanke Beine, einen knackigen Po oder doch lieber muskulöse Arme?

Die gute Nachricht ist: Du kannst deinen Körper selbst formen, indem du ihn dementsprechend trainierst. Der Muskeltonus verändert sich, du bekommst Muskeln, verlierst Fett und auf einmal bist du deinem Ziel schon ganz nah. Dein Körper verändert sich zum Positiven, dein Selbstwertgefühl steigt. Du bist stolz auf dich und fühlst dich wieder richtig wohl im eigenen Körper. Und das ist ja schließlich die Hauptsache!

3. Investition in deine Gesundheit

Sollten dich die beiden vorherigen Vorteile noch nicht überzeugt haben, tut dieser es bestimmt, denn Krafttraining hat einen großen Einfluss auf deine Gesundheit und kann dir viel Leiden ersparen. Es ist somit auch eine Investition in deine Zukunft.

Denn es ist bewiesen, dass sich ab dem 30. Lebensjahr die Muskelmasse nach und nach abbaut. Dies ist ein natürlicher Alterungsprozess.Die gute Nachricht ist, dass du diesem Alterungsprozess und dem Verlust deiner Muskelmasse entgegenwirken kannst, indem du deinem Körper signalisierst, dass du deine Muskeln noch brauchst. Dies erreichst du durch.... ja, natürlich: Krafttraining!

Außerdem hat Krafttraining auch gute Effekte auf dein Herz-Kreislauf-System und kann Krankheiten wie Typ2 Diabetes verringern. Wenn du mehr dazu wissen möchtest, kontaktiere mich gern.


4. Bekämpfung von Schmerzen

Wer kennt es nicht, ein schmerzender Rücken und das Knie ist auch nicht mehr das, was es mal war. Durch Krafttraining kannst du diesem entgegenwirken, denn die Bänder und Knochen werden belastbarer und stärker und die Schmerzen können durch Stärkung der Muskulatur bekämpft werden. Schmerzen ade!

5. Dein Wohlbefinden steigt: Über Glücksgefühle und Stressabbau

Last but not least, deine Stimmung steigt erheblich. Vielleicht kennst du es auch, dass du dich nach dem Sport zwar ausgepowert aber glücklich fühlst und auf einmal vor guter Laune nur so glänzt? Das liegt an den Glückshormonen, die vermehrt bei sportlicher Betätigung ausgeschüttet werden. Durch die vielen Glückshormone werden gleichzeitig auch deine Stresshormone abgebaut und mehr Energie geliefert.

Krafttraining kann also eine echte Energie- Infusion sein und ein Schutzschild gegen Stress.






23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen