Eat smart! So triffst du clevere Entscheidungen beim Frühstück



Oftmals höre ich die Sätze wie „Ich würde mich gern gesünder ernähren, aber ich habe leider keine Zeit.“ Gesunde Ernährung hat nichts mit Zeit zu tun. Denn gesunde Ernährung benötigt keine Extrazeit- sondern lediglich clevere Entscheidungen

Oder gibt es beim Bäcker nur Croissants oder beim Italiener nur Nudeln mit Pesto?

Möchtest du dich gesund ernähren, um dich dadurch fit, energiegeladen und wohl zu fühlen, so geht es darum, dass du in deinem Alltag gute Entscheidungen triffst:

weg vom Ungesunden hin zum Gesunden! Und das muss auch nicht zeitintensiv sein.

In diesem Artikel möchte ich dir zeigen, wie du dein Frühstück ab sofort gesund gestalten kannst. Dazu sind zwei Schritte nötig:

1. Schritt: Mach dir Gedanken über dein aktuelles Frühstück und finde gesunde Alternativen zu deinem möglicherweise ungesunden Frühstück. Kaufe diese ein! Was du zuhause hast, wirst du auch essen!

2. Schritt: Integriere die gesunden Alternativen ab sofort in dein Leben. Fällt dir die Umsetzung schwer, kannst du die Veränderung auch nach und nach integrieren und erst einmal einzelne Lebensmittel austauschen und dich langsam rantasten. Setze es Schritt für Schritt um und bleib dran.


Beispiele für gesunde Frühstücksmöglichkeiten:
  1. Haferflocken und zuckerfreie Cornflakes (statt Müsli und zuckerhaltige Cornflakes)

  2. Naturjoghurt, Quark und Skyr (statt Früchtejoghurt, Creme- und Puddingjoghurts)

  3. Vollkorn- und Knäckebrot (statt Weißbrot und Toast)

  4. Rührei mit Kochschinken (statt mit Bacon und Speck)

  5. Magerer Hähnchenaufschnitt, Lachs (statt fettige Wurstaufschnitte)

  6. Avocado oder leichter Frischkäse (statt Margarine)

  7. Saftschorlen mit geringem Saftanteil (statt Fruchtnektar)


Ich habe übrigens zwei Favoriten beim Frühstück:

1. Ein Vollkornbrot/brötchen mit Avocado und Rührei, dazu Tomaten und Gurken.

2. Eine Powerbowl bestehend aus Haferflocken, Skyr, Samen, Obst und wer mag Proteinpulver.


Möchtest du mehr Frühstücksanregungen haben?

Dann schreib es mir in die Kommentare.


Bleib fit und gesund,


Lisa

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen